Landscape

Service

Fahrraddaten Rahmennummer

Seit mehr als 20 Jahren werden die Rahmennummern und Artikeldaten aller Schauff Räder gespeichert.

Über seine Fahrgestellnummer im Rahmen ist das Fahrrad jederzeit eindeutig identifizierbar. Die 8-stellige mit 35 beginnende Nummer ist die Artikelnummer des Rahmens, nicht die fortlaufende Seriennummer des Rades.

Sie ist entweder vorne am Steuerrohr, auf dem Tretlagergehäuse, auf dem Sattelrohr oder an der Gepäckträgerplatte eingeschlagen

Aufgrund der mitgelieferten Dokumente ist der Eigentümer in der Lage, die zur Erhaltung der Verkehrssicherheit notwendigen Wartungen nachzuweisen.

Seit einigen Jahren ist der Fahrradpaß in die Bedienungsanleitung integriert worden.

Die angegebene Höchstgeschwindigkeit ist die Geschwindigkeit, die aufgrund der Geometrie, der Bremsanlage und des Einsatzzweckes des Fahrrades von einem durchschnittlichen Fahrer ohne Probleme gefahren werden kann.

Der Fahrer muß natürlich den gesetzlichen Rahmen der StVO beachten. D.h. z.B. in einer 30 km/h Zone oder in einer Spielstraße darf die von uns zugelassene Höchstgeschwindigkeit nicht ausgenutzt werden! Ebenso muß z.B. bei schlechter Straße die Geschwindigkeit entsprechend angepaßt werden.

Nach DIN / EN sind Fahrräder für ein Gesamtgewicht von 120kg ausgelegt, wobei die Zuladung bei leichten Rahmen und Rädern, bei Damenrahmen, insbesondere Tiefeinsteigern, konstruktionsbedingt zu wackeligem Fahrverhalten und früherem Verschleiß führen wird. Bitte verhalten Sie sich entsprechend.

Für Radfahrer, die mehr von Ihrem Rad verlangen, entweder weil sie groß und stark sind, oder weil sie viel Gepäck mitnehmen, empfehlen wir Räder aus unserer SUMO Reihe, wo Rahmen, Gabel, Ausstattung und auch die Bremsanlage auf bis zu 200 kg ausgelegt sind.

Unsere Tandems mit durchgehendem Oberrohr und Magura Felgenbremsen sind ebenfalls für 200kg ausgelegt. Das Da/Da Tandem Rothenburg bis 180kg. Das Jo'burg mit Scheibenbremsen kann auch mehr zuladen.

Wenn Sie Infomationen zu Ihrem Rad haben möchten, so geht dies nur an Hand der Rahmennummer. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Recherche der Daten je nach Aufwand Kosten, insbesondere Personalkosten, verursacht, die wir gfs. berechnen müssen.

Fahrraddaten aus der "vor-digitalen" Zeit können nur sehr aufwendig händisch ermitteln werden.

Wenn Sie eine Kaufpreisbestätigung oder Neuwertbestätigung für Ihre Versicherung benötigen, helfen wir Ihnen nach Möglichkeit weiter, Sie finden dazu oben rechts einen Link.


Fahrradbrief


Rechercheauftrag Preis

Nach oben