gebrauchte Fahrräder
Oft erreichen uns Nachfragen nach ehemaligem UVP, Restwert oder technischen Daten zu alten Modellen, die gebraucht erworben worden sind oder werden sollen.

Ohne Angabe der Rahmen- oder Artikelnummer ist das sehr schwierig.

Das Recherchieren alter Daten ist zeit- und somit kostenintensiv. Ob es wirklich etwas nützt, ist fraglich, da viele Räder im Laufe ihres Lebens nicht selten umgebaut werden.

Fahrraddaten aus der "vor-digitalen" Zeit können nur sehr aufwendig händisch ermitteln werden.


Wenn Sie trotzdem alte Daten erwerben möchten, die über die auf unseren Webseiten hinausgehen, müssen Sie mit Kosten von ca. 65 Euro pro Stunde Recherche rechnen.

Wenn Sie ein gebrauchtes Rad erwerben möchten, denken Sie daran, dass jährlich mehr als 100 Tausend Räder gestohlen werden.
Bestehen Sie darauf, den Kaufbeleg zumindest als Kopie zu bekommen.

Bitte beachten Sie, dass Sie als Halter bzw. Fahrer selber für die Verkehrssicherheit Ihres Fahrzeugs verantworlich sind! Achten sie darauf, daß die Wartungsintervalle eingehalten worden sind.

Insbesondere bei intensiv genutzten Rädern sollten die Austauschfristen für sicherheitsrelevante Bauteile ausnahmslos eingehalten worden sein.
Link
Schauff 1998-2001
seit 2002
Rechercheauftrag